FANDOM


Thomas Rietschel (* 1955) ist ein deutscher Kulturmanager und Musiker.

Rietschel leistete nach dem Abitur Zivildienst und studierte Kunstgeschichte, Germanistik und empirische Kulturwissenschaften in Tübingen und Wien, das er mit dem Magister abschloss. Es folgte ein Musikstudium mit Hauptfach Violine in Nürnberg. Danach war er Mitglied, ab 1986 Geschäftsführer des Kammerorchesters Schloss Werneck. Er war dann Bildungsreferent der Landesmusikakademie NRW in Heek. 1992 wurde er Generalsekretär der deutschen Sektion von Jeunesses Musicales in Weikersheim und 2002 des Deutscher Musikrat. Von 2004 bis 2016 war er Präsident der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main. Seitdem ist er Kulturberater bei Take pART. Er ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Weblinks Bearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.