FANDOM


35px Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen.

Falls du Autor des Artikels bist, lies dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht.
Zur Löschdiskussion

Begründung: Vorlage:Löschantragstext/Juli


Die Chemischen Werke Harz-Weser waren ein deutsches Industrieunternehmen.

Firmensitz war Frankfurt am Main. Produziert wurde u.a. in Langelsheim im Harz.

Es produzierte u.a. Gasmaskenfilter und gehörte zu den kriegswichtigen Unternehmen in der Zeit des Zweiten Weltkrieges.[1]

In dem Werk wurden zahlreiche Zwangsarbeiter eingesetzt.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. NS-Zwangsarbeitslager im Westharzgebiet – ein verdrängtes Stück Industrie- und Heimatgeschichte – Teil 1 spurensuche-harzregion.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.